| Abonnieren via RSS

Is Tropical – The Greeks

Mai 31st, 2011 Posted in Filme

Gewalt kannten wir bisher anders. Im neusten Musikclip von der britischen Indie-Band „Is Tropical“ gestalten sich die Gewaltszenen des Clips in einer eher witzigen Art. Kinder kämpfen mit Wasserpistolen und anderen Plastikwaffen gegeneinander. Das spezielle an der Sache ist die Animation die die Gewalt in diesem Video so speziell macht, alle Spezialeffekte sind nämlich im Comic-Stil animiert. Hammer Clip!

[media id=1216 width=540 height=405]

6 Responses to “Is Tropical – The Greeks”

  1. Andreas Cremer (via facebook)
    sagt:

    Dr Sound isch käs aber isch echt no geil gmacht


  2. Nexhim Moser (via facebook)
    sagt:

    isch hammer geil gmacht.. so ohni sound ;D


  3. Chatter
    sagt:

    wenn kinder so etwas als sinnvolles spiel betrachten und eltern so etwas noch toll finden, dann gute nacht.
    ob mit comic effekt oder ohne,der clip ist brutal, menschenverachtend und hat mit fun rein gar nichts zu tun.
    regt euch nicht auf, wenn kids mit realer waffe durch klassenräume ziehen und zu mördern werden, wir wollten doch nur spielen.


  4. Master Guri
    sagt:

    @Chatter

    der clip ist was er ist, ein clip… nix in diesem clip ist echt! ich weiss nicht wie du das siehst, aber eltern sollten in der lage sein denn kindern beizubringen was real ist und was fiktiv ist! und was man in der fiktion darf und in der realität nicht!

    spielen hat mit der realität nix zu tun


  5. Chatter
    sagt:

    „spielen hat mit der realität nix zu tun“
    Das wäre schön, wenn der Bezug klar zu trennen ist. Spiele bilden jedoch einen Teil der Realität innerhalb ihres virtuellen Rahmens ab.
    Damit stehen sie in der Realität und auch Spiele haben meiner Meinung nach einen Bezug zur realen Welt.
    Was für eine Wirkung hat es denn auf einen Menschen, wenn er dieses Video anschaut?
    Hier geht es nicht darum gegen Spiele zu sein, aber es kommt wohl immer auf die Inhalte an.


  6. fabi
    sagt:

    @Chatter:
    Wie kommen nur alle immer darauf dass diese Amokläufe etwas mit Killerspielen/videos zu tun haben?? Klar bezug zur Realität usw.. eine Pistole ist nun mal eine Pistole.. was man damit macht ist eine Frage des gesunden Menschenverstands und in diesem Fall meist auch der Erziehung. Leute die mit Waffen durch Klassenräume wandern sind psychisch gestört und zwar schon lange bevor sie mit den Spielen anfangen. Ich spiele auch sogenannte Killerspiele.. hab aber ehrlich gesagt nicht vor meine Schule niederzumetzeln! Ich spielte früher auch mario, desshalb geh ich nicht in den Walt und trampel Pilze und Schildkröten tot.


Kommentiere den Eintrag