| Abonnieren via RSS

Pixi Buch – Diskriminierung und Rassismus

Februar 25th, 2011 Posted in Filme

Nach dem wir gestern das Video von der Diskriminierung bei Legomännchen gepostet haben, hat uns virus4fun-Leser Andi auf folgendes Video aufmerksam gemacht. Im pixi Buch wird Politik und Demokratie für Kinder erklärt. Das Buch sei nicht nur diskriminierend sondern zeige auch klare Anzeichen zu Rassismus auf.
Unglaublich mit was für Problemen sich gewisse Menschen durchs Leben schlagen.

[media id=1071 width=540 height=405]

11 Responses to “Pixi Buch – Diskriminierung und Rassismus”

  1. Waynetrain
    sagt:

    Han no nie en grössere Scheiss ghört, als gebs kei anderi Problem uf dere Welt xD


  2. Mount Whateverest
    sagt:

    LOL diese Dummheit….

    wie kann man bitteschön „Bewohner“ ankreiden, sollte es etwa „Bewohner und Bewohnerinnen“ heissen oder was?! mannmannmann und so etwas ist politikER 😉


  3. Nicu
    sagt:

    Tja, mi chönnt meine die Lingge heige nüt anders ztüe… Aber das isch wieder einisch typisch, immer sis die wo öppis stürme… egau. I säge nume LOL^^


  4. Sven
    sagt:

    Aso bi Klassesprächerwahl sött äuä no Güclü stah, denn chöme d chind sicher besser drus….
    Und natürlech muesmä überau /innen härä schribe….
    Dr einzig fähler wome gmacht het isch Froue wie die id Politik zlah….


  5. homer
    sagt:

    söttig lüt settmer zum gaddafi abe schike, denn merkeds was rassismus und verfolgig isch, aber sicher ned i some behinderte buech!!!
    da chamer nur WAYNE??? dezue säge…


  6. wtf?
    sagt:

    Rassismus, Sexismus und Diskriminierig sött mr ganz klar bekämpfe. Aber mit so hundsdumme idee zieht mr das ganze efach is lächerliche -.-


  7. eifach chrank
    sagt:

    i anderne länder werded fraue oder lüüt mit anderer hutfarb vilicht verfolgt und do schert mer sich drum ob mer jetzt en usländische name söll inebringe?


  8. Verstaaat feminischtine nöd!!!
    sagt:

    da hämmer wider sporblem: nöd ali meitli hedn zöpf….ich schwör die frau stirbt als einsami jungfere….


  9. Greg
    sagt:

    Sorry, aber sind die futzdumm? als öb irgendwo imne türkische schuelbuech en dütsche name würd stah.


  10. Casanova
    sagt:

    Klares beispiel:

    Die 3 Kritikerine sind Fraue. Rassismus und Deskriminierung!
    Wo bliebed Männer?..

    ..die würdet bestimmt ned uf so en Scheiss cho.


  11. Tell
    sagt:

    Man. Die sötte in Ländr go wo Fraue kei Rächt hend und anderi Entnie odr Lüt vo andere Clans/Stämm vrfolgt wärde. Mol luege ob si de no sich drum kümmere das es Schulleiter und ned Schuelleiter/innen imene sone Büechli heisst.

    Die ziehnd so wichtigi Themen/Bewegige wie Glichberächtigung und Antirassismus voll in Schmutz.

    Und ehrlig, in keim usereuropäische Land (au zT EU Land) kümmered mich sust drum das Lüt mit Migrationshintrgrund in so Lehrbüechr stönd. Und wenn e Kind ned tschegged das es chan Klassesprächr wärde, numme will ned Üzgül odr so im Heftli stoht, de ischs eh z dumm für de Job.


Kommentiere den Eintrag